Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Abteilung Fox

SF-Hörspiel - ein Hörspiel von Friedrich Scholz, hr 1978 / 1979 / pidax 2018


Die Hercules III ist ein Raumschiff, auf dem sich nur zwei Menschen befinden: Kommandant Max und seine Co-Pilotin Rosa. Die Abteilung Fox erteilt den beiden gefährliche und abenteuerliche Aufträge, die sie quer durch das Universum führen. Auf Sirius sollen Max und Rosa eine geheime Mission erfüllen, auf Callisto geht es um gefährliches Giftgas. In einer Fernsehshow sollen die beiden außerdem den Grundstein für eine Siedlung im All legen...

1. Streng geheim
Kommandant Max und Copilotin Rosa sind die einzigen Lebewesen an Bord des Raumschiffs "Hercules III". Im Auftrag der Abteilung "Fox" haben sie die abenteuerlichsten Aufträge zu erledigen. Auf Sirius sollen Max und Rosa eine Mission erfüllen, die so geheim ist, daß sogar ihnen selbst deren Inhalt nicht mitgeteilt werden kann. Das bringt natürlich Schwierigkeiten mit sich.

2. Auf Platinsuche

Kommandant Max und seine Kopilotin Rosa sind die einzigen Lebewesen an Bord des Raumschiffs "Hercules 3", mit dem sie die abenteuerlichsten Aufträge zu erledigen haben. - Von einem Planeten soll Platin zur Entgiftung von Giftgas beschafft werden, welches bei der Produktion einer Legierung anfällt, die wiederum zur Abdichtung von Giftgas dient. Und das Giftgas wird letztendlich dazu benutzt, um die reichhaltigen Platinvorkommen auf Callisto aufzuspüren. Da muss Max schon all seine Überzeugungskraft aufbieten, um Rosa diese doch so einleuchtenden Zusammenhänge zu erklären. Aber ist es Starrsinn oder das, was man weibliche Logik nennt, Rosa möchte hartnäckig wissen, was geschähe, wenn man kein Platin holte - dann könnte man die Abgasfilter nicht bauen, dürfte also auch jene neuartigen Legierungen nicht herstellen, die das Giftgas freisetzen; wenn aber kein Giftgas anfällt, dann ... - wie gesagt, weibliche Logik.
3. Perplus von Fee im Schwan
Kommandant Max und Kopilotin Rosa sind die einzigen Lebewesen an Bord des Raumschiffes "Hercules Drei". Im Auftrag der "Abteilung Fox" haben sie die abenteuerlichsten Aufträge zu erledigen. - Ein guter Werbegag muß vor allem viel kosten. Nach dieser Devise bietet die "Abteilung Fox" nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für die Verschleuderung von Werbemillionen.

4. Gran Cosmoparadiso
Kommandant Max und Copilotin Rosa sind die einzigen Lebewesen an Bord des Raumschiffs "Hercules III". Im Auftrag der Abteilung "Fox" haben sie die abenteuerlichsten Aufträge zu erledigen. In einem auf die Erde übertragenen Fernsehinterview sollen Max und Rosa den Grundstein zur ersten Weltraumsiedlung für "überschüssige Erdbewohner" legen. Eine Aufgabe, deren Absurdität die beiden nur mühsam vor dem irdischen Fernsehpublikum verbergen können.

5. Psychotraining
Kommandant Max und Copilotin Rosa sind die einzigen Lebewesen an Bord des Raumschiffs "Hercules III". Im Auftrag der Abteilung "Fox" haben sie die abenteuerlichsten Aufträge zu erledigen.Die Erbauer des Raumschiffs haben mit allen technischen Finessen für das leibliche Wohl und damit für die Arbeitseffektivität der Astronauten gesorgt. Vielleicht ließe sich durch eine "psychische Klimatisierung" die Arbeitseffektivität noch steigern?

6. Der neue Kollege
Kommandant Max und Co-Pilotin Rosa sind die einzigen Lebewesen an Bord des Raumschiffes "Hercules Drei". Im Auftrag der "Abteilung Fox" haben sie die abenteuerlichsten Aufträge zu erledigen. - Je mehr Daten ein Computer auszuspucken vermag, desto vertrauenswürdiger ist er. Wenn aber die Datenflut kosmische Dimensionen anzunehmen droht...

7. Kosmische Präzision
Kommandant Max und Co-Pilotin Rosa sind die einzigen Lebewesen an Bord des Raumschiffes "Hercules Drei". Im Auftrag der "Abteilung Fox" haben sie die abenteuerlichsten Aufträge zu erledigen. - Es gibt nichts, was Maschinen nicht könnten. Bis auf das, was sie nicht können: sich auf nicht vorauskalkulierbare Situationen einstellen.

8. Unternehmen Silberner Jaguar
Kommandant Max und Co-Pilotin Rosa sind die einzigen Lebewesen an Bord des Raumschiffs "Hercules 3", mit dem sie die abenteuerlichsten Aufträge zu erledigen haben. - Übertriebene Geheimhaltungsmaßnahmen führen dazu, daß zuletzt der Computer gelöscht ist und der Kommandant seinen Auftrag vergessen hat. Wer hätte nicht davon gehört, daß Spione neuerdings sogar Telepathie einsetzen? Weisungsgemäß hat Max jeden Gedanken an den Auftrag gründlich verdrängt, so daß er sich am Zielort trotz eifrigen Bemühens nicht mehr daran erinnern kann. So hätte der Flug ein sehr unbefriedigendes Ende gefunden, wäre da nicht Rosa, die mit weiblichem Sinn für die Schönheiten des Kosmos rein intuitiv und ohne es zu ahnen eben jenen Auftrag erfüllt hat. Denn bei allem kleinkarierten Zweifel am Nutzen der Raumfahrt muß doch gesagt werden, daß der Weltraum eine unbegrenzte Zahl an Motiven für Fotoamateure bietet.


Link zum Hörspiel bei Amazon
Ursendung: 25.07.1978

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 02.11.2018


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!