Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Vom Versuch, die Götter milde zu stimmen

Musikalisches Hörspiel - ein Hörspiel von Andreas Weiser und Michael Rodach, WDR 2008


⏰ 55 Min.

🎬 Regie: Andreas Weiser, Michael Rodach

🎼 Musik: Andreas Weiser und Michael Rodach

🎤 Mit: Nina Ernst, Herbert Fritsch, Louis Wilk-Brody


Ein Einstellungsgespräch. Der Bewerber tanzt erst einmal singend um den Schreibtisch seines zukünftigen Arbeitgebers herum. Auf die irritierte Frage, was das soll, antwortet er: ´Ich versuche, die Götter milde zu stimmen!´ Aufgeklärten Menschen des 21.


hoerspielTIPPs.net:
«Tja, was soll ich dazu sagen? Ein Hörspiel, das nicht ganz das ist, was ich unter diesem Medium verstünde, auch wenn es rein von der Begrifflichkeit hierher passt. Es ist wohl eher im Bereich ´Audio Art´ anzusiedeln, denn der Fokus liegt nicht unmittelbar auf der Geschichte, sondern im Zusammenspiel verschiedener Szenen um das Thema Glaube und Aberglaube.

Das wird zum Teil sehr ansprechend, zum Teil undurchschaubar dargeboten. Für mich persönlich eine Spur zu ungeordnet, zu gewollt und gekünstelt. Hinzukommt, dass man auf manchen Szenen viel zu lange verharrt und den Hörer damit einfach langweilt.

Aus diesem Thema hätte man deutlich mehr und Hörbareres machen können.
»


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!