Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Pidax Hörspiel-Klassiker Fünf Finger machen eine Hand

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Edward Boyd, SWF 1969 / pidax 2016


Die sechziger Jahre in Großbritannien. Auf dem Pfad der Erleuchtung suchen die Flower-Power-Kinder nach Love and Peace, lesen James Baldwin, schreiben Gedichte und versenken sich in die Musik von Ravi Shankar. In der schottischen Stadt Glasgow ist ihr Treffpunkt das Gorman-Art-Center. Ein zwielichtiger Club, wie Steve Gardiner zunächst glaubt. Der Privatdetektiv ist aus London angereist, um die seit sechs Wochen verschwundene Gaye Simpson zu suchen. Der drogensüchtige Tommy scheint Gardiner einen Hinweis geben zu können, doch bevor er etwas sagen kann, ziert ein kleines rundes Loch seine Stirn. Tommys Hinterlassenschaft: ein Halsband. Gehört es Gaye Simpson?
Den Mord an Tommy Smith versteht Detektiv Steve Gardiner zu Recht als erste Warnung. Auch Kriminalinspektor Gordon und eine anonyme Stimme am Telefon fordern ihn auf, sofort aus Glasgow zu verschwinden. Doch Gardiner ist von der hartnäckigen Sorte. Bei seinen weiteren Nachforschungen stößt er auf eine Mauer aus Schweigen und Feindseligkeit. Nur der Stifter des Scene-Treffs Honey Gorman und seine Nichte Judy Clark, die Leiterin des Centers, und ein ´Alleiner´ wie Steve unterstützen ihn. Durch ein zerrissenes Foto und einen Pfandschein nähern sie sich allmählich der Schlüsselfigur so vieler Geheimnisse.
Gaye Simpson jedoch ist immer noch wie vom Erdboden verschluckt.


hoerspielTIPPs.net:
«Ein richtig schöner, guter und langer Radiokrimi mit viel Flair kommt mit Edward Boyds ´Fünf Finger machen eine Hand´ daher. Das Geschehen beginnt ohne große Overtüre, man ist direkt mitten im Fall, so dass man sich schon mal fragt, ob man vielleicht doch den ersten Teil verpasst hat.
Aber das löst sich im Laufe des ersten Teils und plötzlich ist man mittendrin in den den Sixties, aus denen man auch durch die Erzähltexte mit der etwas nervigen musikalischen Unterlegung nicht wirklich herausgerissen wird.
Ein rundum tolles Hörspiel mit einem glänzend knurrigen Hans-Peter Hallwachs in der Titelrolle.»

Link zum Hörspiel bei Amazon
📚 andere Folgen von Pidax Hörspiel-Klassiker

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 14.11.1969

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 12.02.2016


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!